Content Banner

Fakten

Anzeige endet

15.04.2018

Anstellungsart

Teilzeit / 20 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Lichtbild
mit Zeugnissen

Kontakt

Haus für Poesie
Knaackstr. 97 (Kulturbrauerei)
10435 Berlin

Einsatzort:

Berlin

Bei Rückfragen

Mira Simon
+493048524524

Link zur Homepage


Visits

437

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das 19. poesiefestival Berlin

15.02.2018
Haus für Poesie - Berlin
Journalistik, Geisteswissenschaften, Kulturwissenschaften

Aufgaben

Zuarbeit der Presseverantwortlichen, Pflege des Adressverteilers, Kontaktaufnahme und –pflege der Ansprechpartner in den Medien, Erstellen von Pressematerial, Pflege von Websites und social Media Kanälen, Erstellen von Presseclippings, Betreuung des Pressestandes während des Festivals u. ä.

Qualifikation

Möglichst praktische Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, perfekte Beherrschung der deutschen Sprache, sichere Beherrschung der englischen Sprache, sicherer Umgang mit PC und allen gängigen Programmen, hohe Kommunikationsfähigkeit. Interesse an Literatur, Eigeninitiative und Flexibilität werden ebenso erwartet wie Belastbarkeit und Teamfähigkeit.

Benefits

Arbeitszeit nach Vereinbarung, ca. 20 Std./Wo.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: sehr gutes Deutsch - sehr gutes Englisch
Beginn: 01.03.2018
Dauer: 01.06.2018
Vergütung: nach Vereinbarung
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Haus für Poesie ist eine Einrichtung zur Vermittlung von deutscher und internationaler Dichtung an den Schnittstellen zu anderen Künsten und ein Zentrum für den internationalen Poesie- und Autorinnen- und Autorenaustausch. Es präsentiert in seinem Veranstaltungsprogramm und in Events Veranstaltungen vieler Art: Lesungen, Diskussionen, Performances, Festivals.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Bibliotheken, Archive, Museen, Kreative, künstlerische und unterhaltende Tätigkeiten

Logo von Berufsstart