Content Banner

Fakten

Anzeige endet

15.02.2020

Anstellungsart

Teilzeit mit 10 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Kurzbewerbung
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH
Tulpenfeld 7
53113 Bonn

Einsatzort:

Bonn

Bei Rückfragen

Nicole Pietzka
022820717661

Link zur Homepage


Visits

402
Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) ist ein Bereich von Engagement Global. Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) steht sie Kommunen als Beratungseinrichtung zur Verfügung.

Zwei Studentische Hilfskräfte Kommunalpartnerschaften Nahost

15.01.2020
ENGAGEMENT GLOBAL - Bonn
Sozialwissenschaft, Geisteswissenschaft, Gesellschaftspolitik

Aufgaben

Die Abteilung „Kommunalpartnerschaften Länder und Regionen“ sucht ab März 2020 je eine SHK für die Projekte „Initiative Kommunales Know-How für Nahost“ und „Deutsch-Palästinensische Kommunale Partnerschaften“ für die Veranstaltungsorganisation und Reisemanagement; Erstellung projektrelevanter Texte; Protokollführung und Dokumentation; Vorbereitung von Ausschreibungen und Verträgen; Bürokoordination und Verwaltungstätigkeiten; Kontakt-/Datenbankpflege; Betreuung von Teilnehmenden und Delegationen aus dem In- und Ausland; Recherchen zu Themen des Schwerpunktgebietes (Kommunale Partnerschaften in Nahost) und Zukunftsthemen der SKEW sowie für Querschnittsaufgaben.

Qualifikation

Was wir uns von Ihnen wünschen:
- Studiengang: Politik-, Geistes- oder Sozialwissenschaften o.ä., ferner Interesse für die Arbeit mit Kommunen im In- und Ausland
- Sehr gute IT-Kenntnisse: MS Office Paket inkl. Outlook und Powerpoint
- Sie sind aufgeschlossen und kommunikativ, arbeiten gerne eigenverantwortlich, zeigen Eigeninitiative und sind gleichzeitig auch ein Teamplayer
- Sie besitzen die Fähigkeit, sich schnell in neue und komplexe Themenbereiche einzuarbeiten
- Rechercheerfahrung
- Bereitschaft zu Reisen außerhalb des Dienstortes Bonn im Rahmen von Veranstaltungen

Benefits

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem dynamischen, freundlichen Team und erste Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit. Nach Abschluss erhalten Sie ein ausführliches Zeugnis.

Senden Sie Ihre Bewerbung (1 Seite Motivationsschreiben, CV, Immatrikulationsbescheinigung, Zeugnisse gesammelt als PDF) bis zum 17. Januar 2020 an Herrn Faraz Dahar: faraz[punkt]dahar[at]engagement-global[punkt]de für das Projekt „Initiative Kommunales Know-How für Nahost“ oder an Frau Nicole Pietzka: nicole[punkt]pietzka[at]Engagement-global[punkt]de für das Projekt „Deutsch-Palästinensische Kommunale Partnerschaften".

Bitte geben Sie im Betreff an, für welches der beiden Projekte Sie sich bewerben!

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Englisch - Arabisch (von Vorteil) - Türkisch (von Vorteil)
Beginn: frühestens 01. März 2020
Dauer: 10-12 Std./Woche
Vergütung: 9,35 €/Std., max. 47,5 Std./Monat
Anzahl der Plätze: 2

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) ist ein Bereich der Engagement Global. Sie ist das Kompetenzzentrum für kommunale Entwicklungspolitik in Deutschland. Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) steht sie den Kommunen seit 2001 als Service- und Beratungseinrichtung zur Verfügung. Unter anderem führt die SKEW vielfältige Projekte zu kommunalen Partnerschaften durch und bietet dort den Akteuren umfangreiche Beratungs- und Serviceangebote.

Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
Unterricht a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart