Content Banner

Fakten

Anzeige endet

26.09.2021

Anstellungsart

Teilzeit mit 9 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Institut für Mittelstandsforschung Bonn
Maximilianstraße 20
53111 Bonn

Einsatzort:

Bonn

Bei Rückfragen

Uschi Koch
02287299740

Link zur Homepage


Visits

523
Ab sofort ist im Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn die Stelle einer studentischen Hilfskraft zum Aufbau einer Access-Datenbank zu besetzen.

Studentische Hilfskraft - Datenbanken Wirtschaftsmathematik -

26.07.2021
Institut für Mittelstandsforschung Bonn - Bonn
Informatik, Informationssysteme und Datenbanken, Mathematik, Statistik, Technische Informatik

Aufgaben

• Weiterentwicklung der Datenbankstruktur
• Import von Daten
• Entwicklung von Prüfprozeduren
• Datenbankdokumentation

Qualifikation

• Kenntnisse in SQL und Microsoft Access
• Kenntnisse in Phyton
• Verständnis für Wirtschaftsdaten/ Statistik
• Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache (C2)

Benefits

Die Arbeitszeit beträgt mindestens 9,5 Wochenstunden, auf Wunsch ist eine Erhöhung möglich. Auf Termine im Studium kann flexibel eingegangen werden.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: sofort
Dauer: unbegrenzt
Vergütung: 10 - 11 €
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das IfM Bonn wurde im Jahr 1957 (Stiftungsurkunde) auf Initiative Ludwig Erhards von der Bundesrepublik Deutschland und vom Land Nordrhein-Westfalen als Stiftung des privaten Rechts gegründet. Am 1. April 1958 nahm es seine Arbeit auf. Aufgabe des IfM Bonn ist es, die Lage, Entwicklung und Probleme des Mittelstands zu erforschen, die Forschungsergebnisse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und mit seinen Arbeiten zur Erfüllung der Aufgaben der Ressorts seiner Stifter beizutragen.

Diese Aufgaben erfüllt das Institut in einer praxisorientierten Weise. Zum einen bereitet es umfangreiches statistisches Datenmaterial zum Mittelstand auf Basis amtlicher, halbamtlicher sowie eigens erhobener Daten auf. Zum anderen bearbeitet es wissenschaftliche Fragestellungen mittels empirischer Forschungsmethoden und erstellt Gutachten zu aktuellen mittelstandspolitischen Fragestellungen.

Unternehmensgröße
21-50 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entw. im Bereich Rechts-, Wirtschafts-, Sozial, Sprach-, Kultur-,Kunstwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart