Content Banner

Fakten

Anzeige endet

16.08.2022

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Bewerbungsformular über den Bewerbungs-Button

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Hochschulbibliothekszentrum (hbz)
Jülicher Straße 6
50674 Köln

Einsatzort:

Köln

Bei Rückfragen

Désirée Verhaert
0228 265004

Link zur Homepage


Visits

353
Die Gruppe „Datenbank-Services und Verbunddienstleistungen“ verantwortet den Betrieb und die assoziierten Dienstleistungen der Verbunddatenbank. Zu deren Verstärkung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Bibliothekar*in (w/m/d) für die Verbunddatenbank

14.07.2022
Hochschulbibliothekszentrum (hbz) - Köln
Archiv- / Bibliothekswesen, Bibliotheken, Bibliothekswesen, Informatik, Informationssysteme und Datenbanken, Informationswesen

Aufgaben

- Selbstständige redaktionelle Bearbeitung von Anfragen und Anträgen in der Gemeinsamen Normdatei (GND) und in der hbz-Verbunddatenbank
- Mitarbeit in der Titeldatenredaktion (Katalogisierung elektronischer Ressourcen, Bearbeitung von Lizenzänderungen und Satztypkorrekturen in der hbz-Verbunddatenbank)
- Analysen von bibliographischen Metadaten und Erstellung von inhaltlichen Anforderungen für die Konvertierung von Metadaten
- Mitarbeit beim Kundensupport

Qualifikation

- Ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Bibliothekswissenschaften, der Bibliotheksinformatik oder des Bibliotheksmanagements oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
- Idealerweise Kenntnisse und möglichst praktische Erfahrungen im Bereich Katalogisierung mit RDA
- Idealerweise Kenntnisse von Bibliothekssystemen und möglichst praktische Erfahrungen mit bibliothekarischen Arbeiten in einem Bibliothekssystem
- Grundlegende Kenntnisse von bibliothekarischen Datenformaten (MAB2, MARC 21) und deren technischen Grundlagen sind von Vorteil
- Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Gute kommunikative Fähigkeiten und rasche Auffassungsgabe

Benefits

- Spannende berufliche Herausforderungen im Bereich Digitalisierung in einem wissenschaftsnahen Umfeld
- Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit
- Ein auf zwei Jahre befristetes Arbeitsverhältnis
- Vielfältiges Fort- und Weiterbildungsprogramm u. a. bei der Akademie Mont- Cenis und IT-NRW
- Moderne Arbeitskultur mit open-door-policy und flachen Strukturen
- Teilnahmemöglichkeit am Job-Ticket
- Beratungs- und Unterstützungsangebote bezüglich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
- Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: ab sofort
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz)
gehört zum Geschäftsbereich des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW und hat seinen Sitz im Herzen von Köln. Unsere Mission ist die nachhaltige Informationsversorgung von Wissenschaft, Kultur und Hochschulen. Wir engagieren uns u. a. in den Bereichen Open Access, Open Source und Open Data sowie Digitale Langzeitverfügbarkeit.

Unternehmensgröße
51-100 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart